12.05.2018

12. Mai 2018 Blaulichttag

In diesem Jahr darf das Deutsche Rote Kreuz auf 125 Jahre Arbeit zurückblicken. Aus diesem Grund veranstaltete die Organisation in der Singener Innenstadt am 12. Mai einen „ Blaulichttag“, an dem sich die unterschiedlichen Blaulichtorganisationen präsentierten und den Besuchern der Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm aus Informationen und Vorführungen boten.

So präsentierten sich   neben dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), das Technische Hilfswerk (THW) Ortsverband Singen, die Johanniter Unfall Hilfe, die Freiwillige Feuerwehr (FFW), die Bergwacht Esslingen, der Maltheser Hilfsdienst und der Arbeiter Samariter Bund an Informations- und Aktionsständen entlang der Fußgängerzone und auf dem Heinrich Weber Platz.


Unser Ortsverband baute neben dem zur Schau gestellten Gerätekraftwagen (GKW) noch ein Geschicklichkeitsspiel am Einsatzgerüstsystem (EGS)  und das überdimensionale  Holzspiel „ Jenga „ , die von Jugendlichen der THW Jugendgruppen betreut wurden, neben  einen Infopavillon auf.   Am GKW interessierten sich nicht nur die Erwachsenen für die Gerätschftaften des THWs, sondern für die Kinder war es ein Erlebnis,  in das Führerhaus des  LKWs zu sitzen.  


Am Infostand erhielten die  interessierte Bevölkerung Broschüren über die Einsatzaufgaben des THWs und stellten viele Fragen über die Gerätschaften und Arbeiten, die gerne von den aktiven Helfern beantwortet wurden.








Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: