10.06.2019, von F. Götz

2019-06-09 Einsatz #6/2019

Auch von Einsturz bedrohte Häuser machen vor einem Feiertag oder langem Wochenende keinen Halt. In Bodman wurde die Polizei alarmiert da sich bei einem alten Fachwerkhaus Teile der Wand lösten und die gesamte Seite nach außen wölbte. Nachdem die Feuerwehr Bodmann-Ludwigshafen und die Ortsverbände des THW Stockach und Radolfzell bereits seit Nachmittag vor Ort sind wurden wir am späten Nachmittag nachalarmiert.

Der Ladekran unseres Wechselladers wurde benötigt.

Bevor es los ging, wurde noch zusätzliches Holzmaterial verladen.
Kurz vor 19 Uhr trafen wir an der Einsatzstelle ein.
Mithilfe des Krans wurde die erste, von den Kameraden des OV Radolfzell und OV Stockach, bereits vorgefertigte Wandstützteil in Position gebracht.
Die Arbeiten zogen sich bis in die Nacht bis schließlich alle drei Wandstützteile in Position gebracht und verstrebt waren.
Gegen 1 Uhr konnte dann die Rückfahrt in die Unterkunft angetreten werden.

Im Einsatz waren:

OV Radolfzell:
Stärke 1/4/16/21

MTW-TZ
GKW 1 mit Stromerzeuger 50 kva
MzKw mit Anhänger Lbw
MTW-OV

OV Stockach: 
Stärke 0/1/5/6

GKW 1 mit Anhänger
MTW-TZ
MTW-OV

OV Singen:
Stärke 0/1/2/3

WLF-Lkr

Gesamt-Stärke THW
1/6/23/30


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: