Weizen, 12.08.2020, von FG

2020-08-12 Einsatz

Ein Aufgleiseinsatz der besonderen Art

Heute hatten wir einen Aufgleiseinsatz der besonderen Art. Im Bahnhof Weizen ist beim Rangieren die historische Dampflok "BB262" der Sauschwänzlebahn entgleist.

Nicht nur dass es eine aussergewöhnliche Lok ist welche man bei den Aufgleislehrgängen und -ausbildungen nicht vermittelt bekommt, auch dass unser geliebter Hilfszug die Einsatzstelle nicht anfahren konnte und wir alles benötigte Material im Vorfeld auf unseren WLF umladen mussten.
Ist man doch vom Hilfszug gewohnt je nach Bedarf einfach schnell was aus dem Wagon zu holen mussten wir uns diesmal im Vorfeld schon Gedanken machen was alles benötigt wird. Einfach mal schnell was aus dem Wagon nachholen war da nicht möglich. Zuviel möchte natürlich auch keiner mitnehmen, auch gibt das der Platz nicht unbedingt her.

Nachdem am Vorabend alles hergerichtet wurde ging es für 9 Kameraden am Mittwochmorgen um 8 Uhr los zur Einsatzstelle.

Mittels Hydraulikheber und Seilzug konnte die alte Dame wieder auf ihre Schienen gesetzt werden. Hört sich einfach an, war es aber nicht. War es nicht auch einer der heißesten Tage bis dahin in diesem Jahr und viel Schatten gab es an der Einsatzstelle nicht.
Gegen 16 Uhr war es dann geschafft, alles wieder verräumt, Einsatzbereitschaft wieder hergestellt, Einsatz Ende.

Mehr Informationen gibt es auf folgenden Links entweder auf der Homepage oder in Facebook.

 

Text: FG
Bilder: TH und Sauschwänzlebahn


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: