22.07.2018

21. Juli 2018, Sommerfest unserer Jugend

21. Juli 2018 Sommerfest   Singen, Zur ersten Junghelfervollversammlung des Jahres 2018 der THW –Jugend Singen trafen sich die Jugendlichen zusammen mit ihren Familien zum gemeinsamen Grillen.

Ortsjugendleiterin Jennifer Erfkämper begrüßte die Eltern und lud sie ein, sich
gemeinsam die Aufgaben des Landesjugendwettkampfes anzuschauen. Die
Junghelfer bereiteten sich schon seit Anfang Mai auf den Wettkampf am 29. Juli
vor.

Nach dem Durchgang und dem Aufräumen gab es einen kurzen Bericht über das erste Halbjahr und einen Ausblick in das zweite Halbjahr.
So lag vor allem die Vorbereitung auf den Landesjugendwettkampf in Vordergrund. Die Wettkampfteilnehmer trafen sich zu insgesamt drei Wochenenden (01. - 03. Juni, 22. - 24. Juni und  20. - 22. Juli) um sich auf den Wettkampf vorzubereiten.
Für das zweite Halbjahr stand erstmals das Landesjugendlager vom 27. Juli – 03. August im Vordergrund.  Während dieser Zeit fand der Landesjugendwettkampf statt.
Nach einer kurzen Sommerpause  findet  am 25. August  eine Veranstaltung im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Singen statt. Hier freuen sich die Jugendbetreuer über eine Beteiligung der Junghelfer.
Ebenfalls dürfen die Junghelfer  wieder als Statisten am Blauen Oktober, einer landkreisweiten Übung der vier Ortsverbände aus dem Landkreis,  teilnehmen.

Da sich einige Junghelfer entschieden hatten an der Prüfung zum Leistungsabzeichen teilzunehmen, wird auf diese Prüfung hingearbeitet.
Zum Abschluss des Jahres wird es wieder die traditionelle Weihnachtsfeier am 14. Dezember mit selbstgebackenen Weihnachtskeksen geben.
Im Anschluss der kurzen Rede  wurden  Wahlen durch geführt. Es wurde die Positionen des Ortsjugendleiters, des stellvertretenden Ortsjugendleiters, der Jugendsprecher, der Delegierten und der Kassenprüfer gewählt werden.
Als Ortsjugendleiterin wurde Jennifer Erfkämper, als ihr Stellvertreter Dennis Dehner
gewählt.  Justin Galauner und Celestino Meister wurden zum Jugendsprecher,  Ronny Wittmer und Celestine Meister als Delegierte gewählt. Die Väter Ole Höxter und Marco Deichmeier stellten sich als Kassenprüfer zur Verfügung.
Zum Abschluss ihrer Rede und Wahlen bedankte sich Jennifer  für die rege Teilnahme der Jugendlichen. Sie freut sich über das große Interesse und wünscht sich  das es  auch im nächsten Halbjahr so weiter geht.

Nachdem der offizielle Teil erledigt war, grillten die Junghelfer, Eltern und Jugendbetreuer  gemeinsam und saßen gemütlich zusammen.





Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: