26.01.2018, von Karin Lange

28. Januar 2018 Einweisung und Umräumarbeiten am Einheitshilfsgerätewaggon

Unser neues Arbeitsgerät - EHG

Singen, Am Wochenende fand durch die DB AG die jährliche Fortbildung für die aktiven Helfer  in unserem Ortsverband statt.  Da am Freitagabend immer Jugenddienst stattfindet, durften die Jugendlichen an dieser Fortbildung Freitag und Samstag ebenfalls teilnehmen. 

Freitagabend fand durch einen Mitarbeiter der DB AG  Einweisung in die Bedienung des Waggons statt. Er erklärte den technischen Einrichtungen des Waggons, wie z.B. die Handhabung des Aggregates, die Sicherung der Alarmanlage und der elektrischen Anlage. 

Am Samstag trafen sich die THW Helfer  früh am Morgen um die Gerätschaften von dem „alten“ in den „ neuen“ EHG umzuräumen.  Nachdem sich die Heber, Hölzer, Schläuche, sowie das Werkzeug in den dafür vorgesehen Schubladen und Schränken im  neuen EHG befanden, stellten die Helfer fest, dass noch einige Befestigungen für die Gerätschaften fehlten. So schraubten sie noch Aufhängungen an und beschrifteten zum Schluss die Schränke und Schubladen. 

Die gesamte Gerätschaft, die die THW – Helfer zum Aufgleisen benötigen, befindet sich in dem Einheitshilfsgerätewagen (EHG).  Dieser steht zur Bereitschaft im Hauptbahnhof.  Bei einem Einsatz wird der EHG von der DB AG mit einer Lok zu der Einsatzstelle mit dem verunfallten Waggon oder Lok gezogen. Die Helfer fahren in den meisten Fällen in dem EHG mit bis zur Einsatzstelle.  Im EHG befinden sich  zusätzlich noch Warnwesten, die die THW Helfer anziehen müssen, damit  sie als Einsatzkraft erkannt werden.


  • Unser neues Arbeitsgerät - EHG

  • Beim Umräumen

  • Die Jugend ist mit Eifer dabei

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: