08.01.2018, von Karin Lange

Einsatz unseres Baufachberater

Insel Reichenau, Aufgrund eines Dachstuhlbrandes auf der Insel Reichenau alarmierte die Leitstelle Radolfzell den Baufachberater des THW Ortsverbandes Singen um den Dachstuhl des Hauses auf deren Sicherheit zu überprüfen.

Nachdem die Feuerwehren der Insel Reichenau und Konstanz das Feuer gelöscht hatten, bestand immer noch die Gefahr, dass der in Feuer gestandene Dachstuhl einbrechen würde. Somit bestand weiterhin die Gefahr auf Verletzungen der Freiwilligen Feuerwehrmänner. Aus diesem Grunde forderte der Kreisbrandmeister des Landkreises Konstanz gegen 22.30 Uhr einen Baufachberater des THW Ortsverbandes Singen und einen Statiker nach.

Nachdem der Baufachberater Patrick Schultheiß mit zwei Helfern an der Einsatzstelle eingetroffen war, bekamen sie einen Überblick über die Schadenslage. Danach überprüfte er zusammen mit einem Baustatiker die Stabilität und Tragfähigkeit des abgebrannten Dachstuhles. Nach der Inspektion stellten die Sachverständigen fest, dass keine Gefahr auf Einstürzen bestand. Somit übergaben sie die Schadenstelle wieder an die Feuerwehrmänner.

Während des gesamten Einsatzes unterstütze der THW Ortsverband Konstanz die Freiwillige Feuerwehren. Sie leuchteten die Einsatzstelle während des gesamten Einsatzes aus. 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: