Konstanz 03.06.2016, von Björn Erfkämper

Übernachtungswochenende in Konstanz

Dieses Wochenende trafen wir uns mit den Jugendgruppen aus Konstanz und Tübingen zum gemeinsamen Übernachtungswochenende.

Am Freitag Abend war Anreise und Bezug der Fahrzeughalle in Konstanz. Anschließend fand noch ein kleines Seminar zum Thema „Licht im Wandel der Zeit“ statt, welches vom OV Tübingen organisiert wurde.

Am Samstag startete nach dem gemeinsamen Frühstück  die Ausbildung fürs Leistungsabzeichen. Die Jugendlichen wurden in gemischte Gruppen eingeteilt und auf verschiedene Stationen aufgeteilt. Neben Erste Hilfe und Theorie wurden die Jugendlichen auch im Aufbau einer Lichtanlage, Stiche und Bunde, Anheben von Lasten mit der Brechstange, Leitern und Metallbearbeitung ausgebildet. Nach der Ausbildung wurde noch gemeinsam gegrillt und Völkerball gespielt.

Um 2 Uhr nachts wurden die Jugendlichen zu einer Nachtübung geweckt. Mit den Einsatzfahrzeugen fuhr man zum nah gelegenen Flugplatz des Modellflugvereins. Dort wurden die Jugendlichen in 3 Gruppen eingeteilt um eine Flächensuche durchzuführen. Dabei mussten mehrere Verletzte gefunden und erstversorgt werden.

Am Sonntag stand nach dem gemeinsamen Frühstück Aufräumen und Abbau der Feldbetten an. Danach wurde noch das Freibad der Konstanzer Therme besucht.

Für alle Beteiligten war dies ein gelungenes Wochenende mit Viel Spaß und Action.



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: